Curling

Curling wurde in unserem Skigebiet schon vor dem Ersten Weltkrieg im Jahr 1912 praktiziert.

Die Dorfbewohner von Champéry wettfegten mit Ihren Reisbesen vor den Curlingsteinen (was sie wahrscheinlich nicht vor Ihrer Haustür getan hätten)

Doch die Geschichte vom Verein begann erst im Jahre 1950. Eines Tages entdeckten die Champérolains ein paar von den Touristen verloren gelassene Steine auf der Seite der Eishalle. Diese Steine wurden ab diesen Moment wieder von Ihnen zum leben erweckt.. Ein erstes Turnier fand diesbezüglich unter den Namen “Fonjallaz” statt. Die Begeisterung stieg dadurch drastig an und die Bewohner kamen zum Entschluss ein Verein zu öffnen. Das Curling Club von Champéry  wurde zu dieser Zeit noch “Pousse-Cailloux” benannt (was grob übersetzt “Schieb den Stein” bedeutet).

Weitere historische Informationen finden Sie unter der Webseite vom Curling Club de Champéry hier.

Unsere Curlinghalle ist insgesamt mit 3 Bahnen ausgestattet und auch für erfahrene Curling Vereine ein idealer Trainingsort von mitte September bis mitte April.

Haben Sie diese Disziplin schonmal ausprobiert? Es sieht einfacher im Fernseher aus als es wirklich ist, wurde uns schon öfters gesagt..

Unter Reservierung verraten euch die Mitglieder des Vereins gerne alle Ihre Tricks und Tipps während einem Schnupperkurs.